Entwickle dein Erfolgsmindset – Erfolg beginnt im Kopf!

Wir alle wollen es haben. Erfolg, das beste Parfüm der Welt. Doch wann genau ist man erfolgreich? 

Ein jeder hat bestimmt schon einmal den Satz „Jeder kann erfolgreich sein“ gehört. Die Frage ist nur, will es auch jeder werden? 

Erfolg wird von Mensch zu Mensch unterschiedlich definiert, die einen wollen erfolgreich eine Familie gründen, ein anderer will Millionär sein und die anderen ein Haus besitzen. Egal was dein Erfolg auch sein mag, du musst etwas dafür tun, und zwar täglich! Denn meiner Meinung nach ist Erfolg nichts was man erreicht und besitzt, sondern etwas wofür man täglich ackern muss. 

Trotz harter Arbeit scheint es manchmal so, als seien andere mit denselben Talenten erfolgreicher als man selbst. Keine Sorge, diese Personen hatten kein Glück, diese Personen haben nur mehr Erfahrung als du! Diese Personen haben ihr Erfolgsmindset entwickelt und du kannst dasselbe tun! Im Folgenden gebe ich dir Ratschläge und Denkanstöße, mit welchen du dein eigenes Erfolgsmindset entwickeln kannst!

Positives Denken

Wo fange ich an, wenn ich mich verändern will? Die Antwort, bei dir selbst! Positiv denken stellt dabei den Anfang dar. Gemeint ist damit nicht die gezwungene Art positiv zu denken, sondern die Perspektive die wir auf die Welt haben. Was denkst du über dich? Bist du ein Gewinner oder ein Verlierer. Fang an, an dich zu glauben und positiv über dich zu sprechen! Ersetzte pessimistische Sätze und Gedanken wie „Bin ich gut genug?“ oder „Du wirst es nie schaffen!“ durch Sätze und Gedanken wie „Es wird sich lohnen so lange dafür zu arbeiten!“ und „Alles was ich mir vornehme, erreiche ich auch!“ Ein positives Denken erschafft ein positives Selbstbild, welches für dein Erfolgsmindset unerlässlich ist!

Zielsetzung

Werde dir klar darüber was du erreichen willst und warum. Wenn du erfolgreich werden willst, musst du dir Ziele setzten. Bekannterweise kann man kein Ziel erreichen, wenn man sich auch keine setzt! Halte deine Ziele schriftlich fest, breche dein großes Ziel in mittel- und kurzfristige Ziele runter und plane deinen Tag mit Hinblick auf das große Ziel. Durch das tägliche Erreichen kleiner Ziele kommst du deinem Traum näher und verlierst auf dem Weg zum Erfolg nicht die Motivation. Sich Ziele zu setzten, sollte ein essenzieller Teil deines Erfolgsmindsets sein.

High Performance Habits

Baue dir positive und leistungsfördernde Routinen und Gewohnheiten auf. Eine feste abendliche und morgendliche Routine zu haben, führt erwiesenermaßen zu erhöhter Konzentration, mehr Energie und einem erhöhtem Leistungsniveau! Achte darauf genügend Sport zu treiben, täglich zu lernen, deinen Tag zu planen, dein Zeitmanagement zu optimieren und deine Schlafgewohnheiten zu verbessern. Es gibt über 100 positive Gewohnheiten, die du dir aneignen kannst. Mache es zu einer Gewohnheit jeden Tag 110 % zu geben!

Investiere in dich

Die beste Investition, die du auf dem Weg zum Erfolg tätigen kannst, ist die Investition in dich selbst. Bringe dir neue Fähigkeiten bei, lies relevante Bücher, nimm an Seminaren und Veranstaltungen teil, höre Podcasts oder suche dir, wie ich es getan habe, einen Mentor. Du solltest dich ständig bemühen das nächste Level zu erreichen. Die Investition in dich und dein Erfolgsmindset wird sich durch kommende Erfolge bezahlt machen. Je mehr Wissen und Fähigkeiten du anhäufst, je eher und leichter wirst du Erfolge erzielen.

Fazit:

Ohne aktiv Arbeit zu leisten wird sich dein Körper, deine Gesundheit und dein Business nicht verbessern. Und auch wenn du einen bestimmten Punkt erreicht hast, musst du diesen pflegen. Aus diesem Grund beginnt Erfolg im Kopf. Stellt man sich nicht auf den Erfolg ein, den man haben will, so wird man auch keine Resultate sehen. Erfolg ist eine Entscheidung und du musst dich täglich dafür entscheiden. Gehst du nach einem harten Tag noch ins Gym, oder setzt du dich vor den Fernseher? Heute einen frischen Salat oder einen Burger von McDonalds? Alles tägliche Entscheidungen die deinen Erfolg beeinflussen. Das Erfolgsmindset hilft dir, die tägliche Herausforderungen mit Bravour zu meistern und zu bestehen!

Eine Sache steht allemal fest. Erfolg kommt nicht über Nacht und hat garantiert nichts mit Glück zu tun. Es liegt allein an dir, deinen Gedanken und deinen Entscheidungen, die du und dein Kopf treffen. Nimm Herausforderungen dankend an, wachse an ihnen und deinen Aufgaben und lerne täglich. Trainiere täglich dein Erfolgsmindset und sieh zu wie sich die ersten Erfolge bemerkbar machen.

Wann ist man also erfolgreich? Erfolgreich ist man dann, wenn man sich täglich für den Erfolg entscheidet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.