Aus diesem Grund bist du antriebslos!

Wenn du am morgen aufwachst, was treibt dich an? Was ist dein Grund, dein Sinn, dein Warum, welcher dich aufwachen lässt? Wenn du nicht weißt, was dich antreibt oder inspiriert, hast du keinen Grund dein Leben zu verbessern und wirst auf der Stelle treten.

Die meisten Menschen leben vor sich hin, und zwar Tag für Tag. Es heißt aufwachen, zur Arbeit und dann vor dem Fernseher auf das Wochenende warten. Sie haben keinen Antrieb und das muss nicht einmal daran liegen, dass Sie faul sind, nein. Vielmehr liegt es an Ihrem fehlenden Warum. Sie wissen nicht, warum Sie sich verbessern sollten und Ihre Zeit besser nutzen sollten. Es reicht Ihnen so zu leben. Für jeden Menschen ist etwas Größeres bestimmt, doch es liegt an Uns dieses Ziel zu definieren und zu erreichen. Niemand sonst wird es für dich tun. Nicht dein Chef, dein Partner oder deine Freunde. Du musst deine Situation ändern, um sie zu verbessern.

Erkennst du dich in dem Muster wieder? Lebst du auch ohne Antrieb? Wenn ja, ist es absolut nicht zu spät etwas daran zu ändern! Nimm dir Zeit. Finde heraus, was du vom Leben möchtest, wer du sein willst, wo du hinwillst und wie du dort hinkommen kannst. Stelle dir dazu diese Fragen: Warum bist du hier? Warum machst du was du machst?

Völlig egal was dein Warum ist, ob es deine Familie, Freunde, deine finanzielle Unabhängigkeit oder dein Traum zu reisen ist. Es sollte ein Grund sein, welcher dich an den schwersten Tagen trotzdem noch durchhalten lässt! Obwohl du am Ende bist, trägt dich dein Warum weiter und hilft dir es zu verwirklichen.

Mein Warum ist es jungen als auch älteren Menschen zu helfen mehr über sich selbst, ihren Verstand und Geld zu lernen. Das Wissen, welches ich mir aneigne, teile ich mit der Welt. Meine Stimme soll gehört werden und Menschen, egal in welcher Situation sie auch stecken, helfen. Ich möchte mich selbst verbessern um anderen, damit zu helfen. Das ist mein Warum!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.